Finanzspritze statt Impfpflicht

Eine allgemeine Impfpflicht ist kontraproduktiv, solange wir Menschen durch finanzielle Anreize zur Impfung motivieren können, schreibt Fabian Lehr. Die Impfkampagne stockt. Fast 40 Prozent der Bevölkerung sind ungeimpft, pro Tag gibt es nur noch wenige tausend Erstimpfungen. Der sich aufbauenden vierten Coronawelle, angetrieben von der hochinfektiösen Deltavariante, kann man mit einer solchen Impfquote nicht viel entgegensetzen. Selbst unter günstigen spätsommerlichen
mehr

DIE LINKE-Kandidatin Nina Treu über Wahlkampf und Klimafrage

DIE LINKE-Kandidatin Nina Treu spricht im Interview über ihre Erfahrungen im Wahlkampf, die Zukunft der Partei und Umweltpolitik als linken Schwerpunkt. „Die Wirtschaft der Zukunft gestalten. Klimagerecht, demokratisch und für alle“ – mit diesem Motto tritt Nina Treu für die Partei DIE LINKE bei den Bundestagswahlen am 26. September in Leipzig an. Sie ist Bewegungsaktivistin und hat das „Konzeptwerk Neue
mehr

Was für eine Covid-Impfpflicht spricht

Das „Schreckgespenst“ Impfpflicht ist nichts Neues und für ein solidarisches Miteinander bestimmend, schreibt Elka X. Österreich steht eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie vor der vierten Welle. Die entwickelten Impfstoffe gegen COVID-19 sind mittlerweile breit verfügbar und könnten die Infektions- und die Hospitalisierungsrate radikal vermindern. Doch das Land liegt in Sachen Impfquote unter EU-Durchschnitt. Während die Infektionszahlen wieder steigen und
mehr

Internationale Automobil-Ausstellung: München blockiert Verkehrswende

In der bayerischen Hauptstadt machen Aktivist:innen gegen die Internationale Automobil-Ausstellung IAA mobil. Ein Bericht von Anselm Schindler. Direkt zu den Füßen der Bavaria, der wohl identitätsstiftendsten Statue Münchens, haben seit Anfang der Woche Klimaaktivist:innen ihre Zelte aufgeschlagen. Sie sind aus dem ganzen Bundesgebiet zusammengekommen, um gegen die umstrittene Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) zu protestieren. Diese fand in den Jahren zuvor in
mehr

So kannst du bei den Lobau-Protesten mitmachen

Machst du dich mit einer Teilnahme am Protestcamp gegen die Stadtstraße strafbar? Was solltest du für eine Übernachtung mitnehmen und was hat es mit den besetzten Baustellen auf sich? Wir haben uns bei den Aktivisti vor Ort umgehört und liefern die Antworten. Wo finden die Proteste derzeit statt?  Das angemeldete Protestcamp für die Lobau findet im Schlosspark Hirschstetten statt, die
mehr

„Ob Papiere oder nicht, ich bin Teil dieser Stadt“: Geschichten über die MA 35

Ganz ehrlich: Für viele war weniger der Skandal um die Einwanderungsbehörde MA 35, sondern die plötzliche Empörung darüber überraschend. Denn die Anekdoten häufen sich seit Jahren. Anrufe werden nicht entgegengenommen, Anträge ziehen sich in die Länge, Alltagsrassismus ist allgegenwärtig. Wir haben Betroffene gebeten, ihre Geschichten zusammenzutragen. Anonym, seit 2002 in Wien Ich habe die türkische Staatsbürgerschaft und bin seit 2002
mehr