Category: Bewegungen

Was wir von #hambibleibt lernen können

In den letzten Wochen wurde der Hambacher Wald zum weltweit wichtigsten Schauplatz im Kampf um Klimagerechtigkeit. Nun ist er vorerst gerettet. Lucia Steinwender und Manuel Grebenjak zeigen, was wir von der #Hambibleibt-Bewegung lernen können. Mitte September rückte die Polizei an. Samt Hebebühnen und Räumpanzern wollte sie den Hambacher Forst, der seit sechs Jahren besetzt ist, räumen. Doch mit einem derart
mehr

Es war wieder Donnerstag – Stimmen gegen Schwarz-Blau

“Es ist wieder Donnerstag”. Unter diesem Motto versammelten sich gestern 20.000 Menschen am Ballhausplatz in Wien. Schon im Jahr 2000 fanden “Donnerstagdemos” gegen die schwarz-blaue Regierung statt. Auch im Jahr 2018 soll der Protest wieder regelmäßig gegen die aktuelle ÖVP/FPÖ-Regierung auf die Straße getragen werden. Wir haben Teilnehmer_innen der ersten Donnerstagsdemo 2018 gefragt, warum sie am Protest teilnehmen, was sie
mehr

McStrike statt McChicken: Fast Food Shutdown in Großbritannien

Fast Food Shutdown. Unter diesem Motto legen heute, dem 4. Oktober, in unzähligen britischen Städte Arbeiter_innen in Fast-Food-Restaurants ihre Arbeit nieder. Bisher war die Branche kaum organisiert, mit dem ersten koordinierten Streik auf nationaler Ebene könnte sich das ändern. Es gibt kein Herumgerede, seine Worte sind klar und präzise: „Heute sind wir es, aber morgen kann es schon dich treffen.
mehr

Protest beim Flugverkehrs-Gipfel: “Wir haben es auf die Agenda geschafft”

Im Rahmen des europäischen Gipfels für Flugverkehr, des “European Aviation Summits”, beraten in Wien PolitikerInnen mit VertreterInnen der Fluggesellschaften über die Zukunft des europäischen Flugverkehr. NGOs waren nicht erwünscht. Für die Aktivistin Mira Kapfinger Grund genug, zu intervenieren. Während EU-Kommissarin Violeta Bulc über die Zukunft des Flugverkehrs referierte, betrat Kapfinger die Bühne und ergriff das Wort. Wir haben sie wenige
mehr