Category: Parteien und Parlamente

5 Dinge, die wir aus dem Scheitern der Liste Pilz lernen können

Die Liste Pilz hat eine neue Vorsitzende. Maria Stern wurde von allen 25 (!) Mitgliedern der Partei in einem Manöver gewählt, das Listengründer Peter Pilz wieder in den Nationalrat bringt. Zur Erinnerung: Pilz war wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung zurückgetreten, danach zerlegte sich die Liste in ihre Einzelteile. Parteiaustritte, Entlassungen und fast täglich öffentlich ausgetragene Streits. Das Projekt einer neuen, schlagkräftigen Oppositionsbewegung
mehr

„Die Linke in Deutschland tanzt auf einem Vulkan“

Sahra Wagenknecht will eine linke Mehrheit in Deutschland sammeln – und spaltet damit die linke Öffentlichkeit. Die einen sehen in der „Sammlungsbewegung“ Aufstehen eine nationalistische Gefahr, die anderen die einzige Chance, die Linke bei Wahlen über das Maximum von zehn Prozent zu bringen. Wir haben mit Ines Schwerdtner und Loren Balhorn, RedakteurInnen des neuen Magazins Ada, über die unübersichtliche Lage der Linken
mehr

Slowenien: Die vermeintlich linke Regierung

Die neue slowenische Koalition gilt in unseren Medien als links. Doch die erfolgreiche Linkspartei Levica ist nicht dabei, sondern stützt die Minderheitsregierung von außen. Warum es soweit kam und was vom neuen Premierminister Marjan Šarec zu halten ist, analysiert Ana Pavlič. Als Miro Cerar am 14. März als slowenischer Premierminister zurücktrat, verkündete er, dass er „die Macht zurückgibt“ und in
mehr

Alexandria Ocasio-Cortez: Wie eine 28-jährige Sozialistin das politische Establishment der USA erschüttert

Am Dienstag, den 26. Juni ereignete sich ein politisches Erdbeben in den USA. Ausgelöst hat es Alexandria Ocasio-Cortez, eine 28-jährigen Sozialistin in New York. Sie setzte sich gegen den haushohen Favoriten und mächtigen Parteifunktionär Joseph Crowley in einer Vorwahl der Demokratischen Partei durch. Adam Baltner erklärt, wie der Sieg gelungen ist und warum er die politische Landschaft in den ganzen
mehr