Category: Demokratie

“In Zürich hat ein Drittel der Menschen keine demokratischen Rechte”

Menschen ohne Staatsbürgerschaft sind oft von demokratischen Prozessen ausgeschlossen. Das Konzept der Urban Citizenship soll das ändern. Die Kunstkuratorin und Aktivistin Katharina Morawek sprach im Vorfeld der in Graz vom 29.-31. März stattfindenden Konferenz Demokratie. Konferenz für praktische Kritik mit Leo Kühberger über Urban Citizenship in der Schweiz und die Herausforderungen in Zürich. Mosaik: Was bedeutet Urban Citizenship? Katharina Morawek:
mehr

Menschenrechte oder Barbarei

Wir müssen die Menschenrechte gegen die Angriffe von Herbert Kickl und seiner FPÖ verteidigen. Gelingt uns das nicht, droht die alles vernichtende Flut der Barbarei. Ein Kommentar von Georg Bürstmayr. Was bloß reitet Herbert Kickl und seine Parteigenossen in der FPÖ, immer wieder die Menschenrechte, insbesondere die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) zu attackieren? Auf den ersten Blick scheint es ziemlich sinnlos, sie
mehr

Zirngast: „Mein Fall ist kein besonderer“

Am 24. Dezember wurde Max Zirngast, nach über drei Monaten im Gefängnis, aus der Untersuchungshaft in der Türkei entlassen. Noch immer darf er das Land nicht verlassen. Klaudia Rottenschlager und Ramin Taghian sprachen mit ihm über Telefonate aus dem Gefängnis, die Willkür der Behörden und die Notwendigkeit internationaler Solidarität in Zeiten der autoritären Wende. mosaik: Was hast du von der
mehr

Wir schämen uns nicht!

Behinderungen bei anderen Menschen führen dir vor Augen, was sein könnte. Was hätte passieren können, was in der Zukunft möglicherweise noch geschehen kann. Das macht Angst. Aber Mitleid ist fehl am Platz, man muss Menschen mit Behinderungen schlicht und ergreifend ernst nehmen. Ein persönlicher Bericht von Svenja Killius. Vor fünf Jahren hatte ich einen Hörsturz. Nach etlichen Besuchen in Ambulanzen
mehr