Category: Arbeit

24-Stunden-Pflege: Vor Gericht gegen die Scheinselbstständigkeit

24-Stunden-Pfleger*innen wollen gegen ihre ausbeuterischen Arbeitsverhältnisse vor Gericht ziehen. Anna Leder, Aktivistin der Interessensgemeinschaft der Betreuer*innen, im Interview darüber, wie sie diesen Prozess gewinnen möchten. Über 99 Prozent der 24-Stunden-Pfleger*innen arbeiten als Scheinselbstständige – sie sind laut Hausbetreuungsgesetz als Selbstständige tätig, ihre Arbeit hat in der Praxis aber wenig mit Selbstständigkeit zu tun. Die Interessengemeinschaft der 24-Stunden-Betreuer*innen (IG-24) zieht jetzt
mehr

Pflegenotstand in den Spitälern: Eine Aufgabe für die Gewerkschaften

Fast jede zweite Pflegeperson denkt darüber nach, den Beruf zu wechseln. Es ist Feuer am Dach, schreibt Patrick Kaiser. Er macht sich Gedanken darüber, wie Gewerkschaften die Situation verbessern können und wie ihnen dabei Sozialpartnerschaften und fehlende Mitbestimmung im Weg stehen. Seit CoVid-19 befinden wir uns in einer grundlegenden Krise des Gesundheitssystems. Jetzt rächt sich die Ökonomisierung des Gesundheitsstektors, die
mehr

Krankenhaus, Kita, Krise: Wie wir Sorge-Kämpfe vereinen

Seit Jahren wird in Deutschland von einer Krise in Krankenhäusern und Kitas (Kindertagesstätten, öst.: Ganztageskindergärten) gesprochen. Aber sind das wirklich die gleichen Kämpfe? Und wenn nicht, wie bringen wir sie zusammen? Ein Denkanstoß von Julia Dück. Krankenschwestern streiken nicht? Und Erzieher*innen spielen nur mit den Kindern? Von wegen! Immer wieder kommt es zu Streiks in Krankenhäusern und Kitas. So etwa
mehr

Feministischer Streik am 1. Mai: Arbeitskämpfe ausweiten

Am 1. Mai finden in Österreich zahlreiche Aktionen anlässlich des internationalen Kampftags der Arbeiter:innenklasse statt. Warum es für Streiks wichtig ist, unbezahlte Arbeit mitzudenken und den Care-Bereich miteinzubeziehen, erläutern Aktivist:innen der Gruppe Feministischer Streik Graz. In Diskursen rund um den 1. Mai liegt der Fokus selbst innerhalb der Linken nach wie vor auf den Errungenschaften und Kämpfen im Kontext der
mehr