Category: Gesundheitspolitik

Am Rande des Kollaps: Wie hart Corona den Globalen Süden trifft

Corona trifft den Globalen Süden noch einmal härter. Staaten dort stehen nun oft am Rande des finanziellen Kollaps, Spielraum für politische Reaktionen haben sie kaum. Es ist Zeit, dass sich an den globalen Ungleichheiten endlich etwas ändert, schreibt Adrian Schlegel. Den Zahlen der Infizierten nach zu urteilen waren Europa und Nordamerika noch bis vor kurzem die Zentren der Corona-Pandemie. Mittlerweile
mehr

Belgien: „Wir haben der Premierministerin unseren Rücken zugedreht“

Das Video ging um die Welt: Als die belgische Premierministerin Sophie Wilmès das Brüsseler Saint-Pierre-Krankenhaus besuchte, drehte ihr die Belegschaft demonstrativ den Rücken zu. Im Interview spricht ein beteiligter Krankenpfleger über die geheime Vorbereitung der Aktion, königliche Dekrete und Ausbeutung während der Corona-Krise. Marc García* ist Krankenpfleger und Gewerkschaftsaktivist im Krankenhaus Saint-Pierre und war letzte Woche bei dem Protest dabei. Neva
mehr

„Corona tötet – soziale Isolation auch!“: Die psychischen Folgen der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Gesundheit – auch auf die psychische. Im Interview mit Paul Herbinger spricht der Psychotherapeut Reza Nourbakhch-Sabet über seine Arbeit bei der Helpline, seinen aktivistischen Zugang und die gefährlichen Auswirkungen sozialer Isolation. Mosaik-Blog: Beginnen wir das Gespräch doch mal mit der Frage, wie du die allgemeine Situation aus psychotherapeutischer Sicht einschätzt? Reza Nourbakhch-Sabet: Mit
mehr

Corona-Hotspot Ischgl: Das System Tirol ist schuld

Der Tiroler Skiort Ischgl ist zur Corona-Drehscheibe Europas geworden. Verantwortlich dafür ist die Entscheidung, den Normalbetrieb so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Denn für die wirklichen Machthaber Tirols, die Tourismusbetriebe, war der Profit wichtiger als die Gesundheit der Menschen, schreibt Jakob Hundsbichler. 5. März, Reykjavik: Die isländische Gesundheitsbehörde erklärt in einer Pressekonferenz den Skiort Ischgl zum Corona-Risikogebiet. Vierzehn mit
mehr