Category: Alltag und Kultur

Die Sexualpädagogik ist politisch

Nach den TeenStar Leaks ist eine öffentliche Debatte über sexuelle Bildung entbrannt. Barbara Rothmüller und Ines Pazdera sprechen im Interview mit mosaik-Redakteurin Lisa Mittendrein über ganzheitliche Sexualpädagogik, politische Ansprüche und den Generalverdacht, unter dem die sexuelle Bildung steht. Mit den TeenStar-Leaks ist die Sexualpädagogik derzeit wieder in den Medien. Ein konservativer Verein bietet problematische Workshops in Schulen an. Hat euch
mehr

SIGNALE 18: Ein Festival für das gemeinsame Handeln

Am 19. Dezember findet in der Wiener Arena das SIGNALE 18 Festival statt. Neben Konzerten (u. A. von Gustav und Clara Luzia) wird es auch Workshops und Raum für Diskussionen geben. Mosaik-Redakteurin Sandra Stern hat mir Oliver Horvath und Ana Threat, die Teil des SIGNALE-Kollektivs sind, über das Festival, Proteste gegen die Bundesregierung und linke Kunst gesprochen. Ihr seid beide
mehr

Nestroy 2018: MeToo hat die Welt erschüttert, aber nicht Österreichs Theater

Der Nestroy-Preis ist die wichtigste Auszeichnung für Theaterschaffende in Wien. Heuer versuchte die Gala, Sexismus und Diskriminierung zu thematisieren, scheiterte aber an sich selbst. Ein Kommentar von Bérénice Hebenstreit über Sexismus am Theater. Knapp ein Jahr nach der Regierungsangelobung verhält man sich auf dem österreichischen Theaterevent des Jahres, der Nestroy Gala, von Seiten der Veranstalter*innen sehr verhalten. Hin und wieder
mehr

Rassismus in der NFL: Die Wut von Eric Reid und Colin Kaepernick

Im Sommer 2016 begann Colin Kaepernick mit seinem Protest gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA. Wenig später solidarisierte sich Eric Reid. Beide verloren ihre Jobs. Jetzt hat Reid wieder ein Team gefunden – und ist noch immer wütend. Für einen Moment kannte Eric Reids Wut keine Grenzen mehr. Unmittelbar nach dem Münzwurf vor dem American-Football-Spiel zwischen den Carolina Panthers
mehr