Posts byMahdi Rahimi

Österreich wählt Apartheid

Heute finden die Nationalratswahlen statt. Egal wie der Wahlabend ausgeht und welche Koalition zustande kommt, in einer Sache hat Österreich bereits entschieden: Rassismus gegen Moslems ist voll okay und 45 Prozent wünschen sich Apartheid im Land. Ein Kommentar von mosaik-Redakteur Mahdi Rahimi Laut einer Studie von Wolfgang Aschauer von der Universität Salzburg sind Muslime für den Großteil der autochthonen Gesellschaft
mehr

Die Normalität von rassistischen Übergriffen in Österreich

Reaktionen auf Videos, die rassistische Übergriffe zeigen, sind entlarvend. Denn niemand will sagen, dass Rassismus in Österreich schon lange zur Normalität gehört, schreibt Mahdi Rahimi. Leider gab es zu meiner Zeit keine Smartphones. Es war mir daher nicht möglich, diverse Busfahrten und die Türpolitiken von Clubs aufzunehmen. Leider konnte eine Bekannte von mir die Person, die sie wegen ihrer Hautfarbe
mehr

Am österreichischen Wesen soll der Ausländer genesen

Die Debatte um den „Onlinepranger” hat eines klar gemacht: Das Vertrauen in die österreichischen Institutionen ist auch unter Linken manchmal grenzenlos. Man soll die Justiz nur arbeiten lassen. Dabei hat sie strukturelle Fehler. Und auch die österreichischen Schulen können nicht jedes Problem aus der Welt schaffen. Ein Kommentar von Mahdi Rahimi. Als Kind wurde ich oft gefragt, ob es im
mehr

Die Banalität des BlacKkKlansman

BlacKkKlansman handelt von einem schwarzen Polizisten, der verdeckt gegen den Ku-Klux-Klan in der Kleinstadt Colorado Spring im US-Bundesstaat Colorado ermittelt. Die Story basiert auf den Erinnerungen des Polizisten Ron Stallworth und seinem Buch „Black Klansman”. Der Film handelt von der Banalität und der Absurdität des Ku-Klux-Klans. In der Geschichte geht es aber auch das Durchbrechen von rassistischen Barrieren und Pionierarbeit
mehr

Wofür Mesut Özil bestraft wird

Nichts ist deutscher als Fototermine mit brutalen Autokraten. Warum musste Mesut Özil dann aus der deutschen Nationalmannschaft zurücktreten? Mahdi Rahimi über Migranten im Fußball, Multikulti-Swag und einen Spieler, der größer ist als Deutschland. Als ich den Sommerurlaub 1990 im Iran verbrachte, wurde ich von Verwandten gefragt, ob ich bei der WM zu Österreich gehalten habe. Ich habe sie verdutzt angeschaut
mehr

This is AmeriKKKa. Wie Childish Gambino zum Anti-Trump-Messias gemacht wird

Der US-Rapper Childish Gambino hat ein Video veröffentlicht, das um den Globus geht. Was Menschen in „This is America“ reininterpretieren, sagt viel über den Zustand dieser Welt aus, meint Mahdi Rahimi. Donald Glover (echter Name) aka Childish Gambino (Künstlername) hat sich letztes Wochenende tief in die Herzen des liberalen Amerika gespielt. Angefangen als eingeladener Gastgeber von Saturday Night Live, einer
mehr