Tag Archives: Wien

„Es braucht eine linke Opposition in Wien“

Eine neue Liste startet in den Wahlkampf für die Wiener Gemeinderatswahl im Oktober. LINKS will nicht weniger als die Demokratisierung aller Lebensbereiche und echte Umverteilung. Dazu braucht es laut eigenen Angaben eine starke linke Opposition im Gemeinderat. Mosaik-Redakteurin Franziska Wallner hat die drei frisch gewählten Spitzenkandidat*innen Anna Svec, Angelika Adensamer und Can Gülcü zum Gespräch gebeten. Mosaik: In drei Monaten,
mehr

„Corona tötet – soziale Isolation auch!“: Die psychischen Folgen der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Gesundheit – auch auf die psychische. Im Interview mit Paul Herbinger spricht der Psychotherapeut Reza Nourbakhch-Sabet über seine Arbeit bei der Helpline, seinen aktivistischen Zugang und die gefährlichen Auswirkungen sozialer Isolation. Mosaik-Blog: Beginnen wir das Gespräch doch mal mit der Frage, wie du die allgemeine Situation aus psychotherapeutischer Sicht einschätzt? Reza Nourbakhch-Sabet: Mit
mehr

„Beim Neu-Ausverhandeln der Gesellschaft müssen wir uns einbringen – gerade beim Thema Wohnen!“

In einem offenen Brief formulieren über 100 Wissenschaftler*innen Forderungen für eine gerechte Wohnungspolitik. Dazu gehören auch die Architektin Gabu Heindl und die Stadtplanerin Bettina Köhler. Mosaik-Redakteurin Franziska Wallner hat mit ihnen über einen notwendigen Mietenstopp, den Mythos der „kleinen Vermieter*innen“ gesprochen und erfahren, dass es nicht reicht, Delogierungen auszusetzen. Die Corona-Pandemie bedeutet für alle Ausnahmezustand. Neben der Vorgabe, Leben zu
mehr

Auf Wohnungssuche in Wien: Wer es schwerer hat und warum

Wien wächst. Jährlich ziehen im Schnitt 90.000 neue Menschen in die Stadt. Sie alle müssen sich zunächst mal auf Wohnungssuche begeben. Hohe Preise und Diskriminierung sind dabei für viele Menschen ein großes Hindernis. Die städtische Wohnungspolitik, für die Wien lange berühmt war, schafft heute nicht genügend Abhilfe mehr, schreibt Mara Verlič. Fehlende Leistbarkeit und Diskriminierung bedrohen die Zugänglichkeit des Wohnens
mehr