Tag Archives: Schwarz-Blau

Wie die Regierung unsere Gesellschaft spaltet – und was wir dagegen tun können

Die schwarz-blaue Regierung versucht, unsere Gesellschaft zu spalten. Erich Fenninger zeigt an sechs Beispielen, wie sie das tut. Und er macht Vorschläge, wie wir uns dagegen wehren können. Die politischen Bedingungen produzieren Ungleichheit, die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Immer mehr Menschen fehlen die Voraussetzungen für ein gutes Leben. In solchen Zeiten müsste Politik eigentlich Vorschläge
mehr

Gegen den 12-Stunden-Tag: Heute bekommt die Industriellenvereinigung Besuch

Schwarz-Blau macht Ernst: Die Regierung will die angekündigte Arbeitszeitverlängerung möglichst rasch durchsetzen. Damit erfüllen Kurz und Strache den größten Wunsch ihrer Großspender von der Industriellenvereinigung. Heute Abend wollen diese ihren Sieg bei einem Sommerfest feiern. Doch Protest ist angekündigt: Das Bündnis „SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gegen Notstandspolitik“ ruft dazu auf, der Feier einen Besuch abzustatten. Wir haben nachgefragt.   mosaik: Ihr
mehr

Schwarz-Blau spaltet unsere Schulen: Wie die geplanten Deutschklassen Integration verhindern

Sie kürzen Millionen bei der Integration und segregieren Kinder in der Schule, anstatt sie gemeinsam lernen zu lassen. ÖVP und FPÖ fahren einen Kurs der aktiven Desintegration. Dabei helfen die geplanten Deutschklassen Schüler*innen noch nicht einmal, besser Deutsch zu lernen, meint Flora Petrik. Die schwarz-blaue Regierung will sogenannte „Deutschförderklassen“ in Österreichs Schulen. Kinder mit wenig Deutschkenntnissen sollen von jenen ferngehalten,
mehr

Was ist uns Mauthausen wert? Zur politischen Instrumentalisierung des Gedenkens

Seit der österreichische Staat an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen seiner Verantwortung nachkommt, also seit 1947, ist das Geld für die Gestaltung und den Betrieb knapp. Besser gesagt: die Mittel werden knapp gehalten. Wenn dann doch Geld fließt, wie zuletzt Anfang der 2000er, hat das seinen Preis. Denn der symbolische Wert Mauthausens ist hoch. Ein Kommentar von Wolfgang Schmutz. Auch wenn das
mehr