Tag Archives: Wohnen

„Der Stadt Wien lag nichts an der Nordbahnhalle“

Die Wiener Nordbahnhalle war ein Raum für Kulturprojekte und ein Nachbarschaftszentrum – und einigen Immobilienunternehmern ein Dorn im Auge. Am 10. November brannte die Halle ab. Jetzt wird sie abgerissen Im Interview spricht Christoph Laimer, der sich als Teil der IG Nordbahnhalle für den Erhalt einsetzt, über Brandstiftung, die ausbleibende Untersuchung und Enttäuschung über Birgit Hebein. Mosaik-Blog: Wie hast du
mehr

“Es ist auch unser Verdienst, dass über Enteignung gesprochen wird”

Ein Berliner Bündnis hat dieses Jahr etwas geschafft, von dem viele Städte nur träumen können: Die Aktivist*innen haben den Kampf gegen die großen Wohnungskonzerne aufgenommen – bisher mit Erfolg. Mietpreissteigerungen sind ausgesetzt. Als nächstes wollen die AktivistInnen die Wohnkonzerne enteignen. Der Berliner Senat beschließt heute den Mietendeckel – bei Neuvermietungen in 1,5 Millionen Wohnungen darf die Miete also nicht steigen.
mehr

KPÖ-PLUS in Salzburg: „Wir sind noch nicht am Ziel“

Es war eine der Sensationen am Wahlsonntag: Mit 3,7 Prozent zog KPÖ Plus in den Salzburger Gemeinderat ein. Ein Interview mit Spitzenkandidat Kay-Michael Dankl und Flora Petrik, die mit den Jungen Linken den Wahlkampf unterstütze. Die ÖVP war bei den Gemeinderatswahlen in Salzburg die große Siegerin. Sie hat ihre Stimmanteile fast verdoppelt und mit 37 Prozent die SPÖ überholt. Für
mehr

“Wir können einen Unterschied machen”

Am 10. März wird in der Stadt Salzburg der Gemeinderat gewählt. Während aufgrund des Proporzsystems absehbar ist, dass SPÖ, ÖVP, Grüne und FPÖ und die Neos weiterhin in der Stadtregierung sitzen werden, sieht KPÖ PLUS die Chance, in den Gemeinderat einzuziehen. Es wäre das erste Mal seit 1962, dass in Salzburg wieder ein linker Mandatar gewählt würde. Mosaik-Redakteur Moritz Ablinger
mehr