Tag Archives: Klimakrise

Warum wir anders über Klima als Fluchtursache sprechen müssen

Für immer mehr Menschen wird das Klima zur Fluchtursache. Wie die Klimakrise Menschen in die Flucht treibt, auf welche Weise Europa die Situation verschärft und wie es anders geht untersucht eine neue Arbeiterkammer-Studie von Sonja Buckel und Judith Kopp.  In den Staaten der arabischen Golfregion erreicht das Thermometer aktuell über 50 Grad. Schon in den nächsten Jahrzehnten könnten Teile Indiens und der
mehr

Aus für dritte Piste – Was System Change jetzt plant

Vergangene Woche wurde die dritte Piste des Wiener Flughafens vorläufig auf Eis gelegt. Was dieser Erfolg bedeutet, welche Alternativen es zu AUA-Rettung und scheinheiliger Umweltpolitik gibt und wie die Klimagerechtigkeitsbewegung mit den Herausforderungen der Pandemie umgeht, darüber spricht Mira Kapfinger von System Change not Climate Change im Interview mit Mosaik-Redakteur Martin Konecny.  Mosaik-Blog: Erst einmal Gratulation zur erfolgreichen Verhinderung der
mehr

#Dannibleibt: Warum ein hessischer Wald in Wien gerettet werden könnte

Der Dannenröder Forst wird für eine Autobahn gerodet. Während die Wald-Besetzungen in Deutschland seit vergangener Woche geräumt werden, formiert sich in Wien Widerstand. Denn der zuständige Baukonzern, Strabag SE, hat seinen Hauptsitz in Österreich. Tamara Ussner und Sebastian Kühle liefern die Hintergründe zum Protest. Der Dannenröder Forst, liebevoll von Aktivist*innen auch „Danni“ genannt, ist ein 300 Jahre alter Dauer-Mischwald in
mehr

Fridays for Future: „Die Grünen interessieren sich nicht für uns“

Lena Schilling ist eines der Gesichter der österreichischen Fridays for Future-Bewegung. Im Interview spricht sie über ihre Enttäuschung über Werner Kogler, Solidarität mit Black Lives Matter-Protesten und warum sie linke Organisationen nerven, die nur über Marx sprechen. „Es ist schon alles sehr verrückt“, sagt Lena Schilling. Im Laufe eines Jahres hat sie bei „Im Zentrum“ diskutiert, wurde vom ZDF befragt
mehr