Tag Archives: Lobautunnel

Lobauproteste: Was du jetzt tun kannst

Macht es derzeit Sinn ins Camp zu kommen, was musst du dabei beachten und wie kannst du die Lobauproteste auch anderswo unterstützen? Lea X hat sich bei der Lobaubewegung umgehört und liefert die Antworten. Wieso wird immer noch protestiert, wenn die Lobauautobahn doch schon abgesagt ist? Trotz des Evaluierungsbefunds, dass die Lobauautobahn und der Lobautunnel nicht mit den österreichischen Klimazielen
mehr

Gusch jetzt! Wie die Stadt Wien soziale Bewegungen einschüchtert

Einschüchterungsklagen, sogenannte SLAPP-Klagen, unterbinden Kritik und wirken sich verheerend auf den öffentlichen Diskurs aus. Die Stadt Wien drohte damit zuletzt den Protestierenden im Konflikt um die „Stadtstraße“ Aspern. Im Dezember 2021 erhielten rund 50 Personen, die sich gegen den Bau der „Stadtstraße“ Aspern einsetzen, per anwaltlichem Schreiben Schadenersatzdrohungen der Stadt Wien. Betroffen sind Aktivist*innen der Lobau-Besetzung. Aber auch Wissenschafter*innen, die
mehr

10 Bewegungen und Erfolge 2021, die uns Hoffnung für die Zukunft geben

Die Stimmung ist am Boden. Zwei Jahre Pandemie waren für uns alle hart. Doch auch 2021 haben sich Menschen organisiert, gekämpft und gemeinsam gewonnen. Sie geben uns Hoffnung darauf, dass es einen Ausweg aus dem traurigen Zustand gibt, der unsere Gegenwart ist.  Hoffnung ist kein frommer Wunsch, keine Illusion, sondern – wie die britische Feministin Laurie Penny schreibt – ein
mehr

Klimasoziale Politik: Wie sie in Wien funktionieren kann

Statt Drohbriefe an Klimaaktivist·innen zu versenden, könnte die Stadt Wien fortschrittliche Lösungen suchen. Wie klimasoziale Politik aussieht und warum sie einkommensschwachen Haushalten zu Gute kommt, darüber schreiben Hendrik Theine und Ernest Aigner. Klimaministerin Leonore Gewessler hat mit ihrer Entscheidung, den Lobautunnel nicht zu bauen, die Weichen für eine zukünftige Verkehrspolitik neu gestellt. Wiener Bürgermeister Michael Ludwig wehrt sich gegen diesen
mehr