Tag Archives: Türkis-Grün

Kritik am Familienbonus: „Wir müssen die ganze Familienpolitik neu denken“

2019 hat die österreichische Bundesregierung den Familienbonus-Plus eingeführt – eine Steuererleichterung, die an das Einkommen gekoppelt ist. Kritik an dieser sozial völlig verkehrten Maßnahme kommt vom „Aufstand der Alleinerziehenden“. Die Gruppe fordert eine gänzlich andere Familienpolitik. Am Dienstag, den 29. September findet im Depot Wien um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion der Initiative FamilienbonusFAIR – UmverteilenJETZT statt, in der der aktuelle
mehr

Moria und die Grünen: Viele kleine Übel führen zum großen

Schlimmeres verhindern! Mit dieser Begründung unterwerfen sich die Grünen der menschenverachtenden Logik der ÖVP – in der Flüchtlingspolitik und insgesamt. Diese Logik des kleineren Übels verankert die Barbarei immer tiefer und schwächt den Kampf für echte Alternativen, schreibt Martin Konecny. Nein, Österreich nimmt keine einzige Person aus Moria auf. Die Regierung schickt stattdessen 400 „Familienzelte“, eine*n Ärzt*in und ganze zehn
mehr

Fridays for Future: „Die Grünen interessieren sich nicht für uns“

Lena Schilling ist eines der Gesichter der österreichischen Fridays for Future-Bewegung. Im Interview spricht sie über ihre Enttäuschung über Werner Kogler, Solidarität mit Black Lives Matter-Protesten und warum sie linke Organisationen nerven, die nur über Marx sprechen. „Es ist schon alles sehr verrückt“, sagt Lena Schilling. Im Laufe eines Jahres hat sie bei „Im Zentrum“ diskutiert, wurde vom ZDF befragt
mehr

Dejan Lukovic: „Man muss nicht jeden schlechten Kompromiss eingehen“

Dejan Lukovic, der für die Grünen im Innsbrucker Gemeinderat sitzt, war einer von nur fünfzehn Delegierten am Bundeskongress der Grünen, der gegen das Regierungsabkommen gestimmt hat. Im Interview mit Rainer Hackauf erneuert er nach eineinhalb Monaten Türkis-Grün seine Kritik. Ein Gespräch über Häme, die er nachvollziehen kann, den Streit mit den Jungen Grünen und die Sektion 8 in der SPÖ.
mehr