Tag Archives: Bildung

Lernen im Ausnahmezustand: Wie Homelearning die soziale Ungleichheit verschärft

In Zeiten von Covid-19 stellen Schulen auf Homelearning bzw. Distance Learning um. Doch bereits unter normalen Umständen verschärfen Hausaufgaben die sozialen Ungleichheit zwischen Schüler*innen. Dieses Problem wird jetzt noch verschärft, ließe sich aber mit einfachen Maßnahmen lindern. Wenige Tage nach der Ankündigung, Universitäten und Fachhochschulen zu schließen, reagierte die österreichische Bundesregierung mit der Schließung von Schulen. Es war eine von
mehr

Und jetzt? Drei Szenarien für die nächste Regierung

Die nächste Regierung kann ÖVP-FPÖ, ÖVP-Grüne oder ÖVP-SPÖ lauten. Wofür stünden diese Koalitionen? Was würden sie für Linke, Zivilgesellschaft, NGOS und Bewegungen bedeuten? Vier mosaik-RedakteurInnen blicken hinter Wahlkampfansagen und Taktikspiele. Dieser Artikel wurde am Wahlabend, dem 29. September 2019, aktualisiert. Die ÖVP hat die Nationalratswahl 2019 klar gewonnen. Doch die nächste Regierung zeichnet sich unmittelbar danach, anders als 2017, noch
mehr

Was auf der Wiener Widerstandskonferenz diskutiert wird

Heute und morgen findet in Wien eine Konferenz zu den Perspektiven des Widerstands gegen die schwarz-blaue Bundesregierung statt. Wir haben mit zwei Organisatorinnen über internationale Perspektiven, Rassismus und dogmatische Linke gesprochen. Am 1. und 2. März findet im Wiener Albert-Schweitzer-Haus die „Widerstandskonferenz für eine starke Zivilgesellschaft“ statt. Veranstaltet wird sie von der „Plattform für eine menschliche Asylpolitik“ in Kooperation mit
mehr

Antimuslimische Ressentiments als Bestseller

Politik, Gesellschaft, Medien und Islam sind mittlerweile ein berühmtes Quartett, das immer wieder die Gemüter erhitzt und die Emotionen hochkochen lässt. Spätestens seit dem Buch „Kulturkampf im Klassenzimmer“ von Susanne Wiesinger müssen wir hinterfragen, in welchem Licht wir bestimmte und dringende Probleme öffentlich diskutieren. Dabei spielt auch der Verlag von Wiesinger eine wichtige Rolle. Es gibt zu viel Islam an
mehr