Category: Umwelt

Standort über alles: Wie Schwarz-Blau über Umweltschutz und Rechtsstaat drüberfährt

Die schwarz-blaue Regierung will die Umweltverträglichkeitsprüfungen umgehen: Das neue Standortentwicklungsgesetz sieht vor, dass Genehmigungen automatisch erteilt werden können, wenn das Verfahren zu lange dauert. Der Vorschlag ist absurd, miserabel ausgearbeitet – und brandgefährlich, wenn er wirklich umgesetzt wird. Gregor Schamschula erklärt, worum es dabei geht. „Österreich ist abgesandelt.“ Mit diesem Satz beschrieb die Wirtschaftskammer die eigene Frustration über die Wirtschaftspolitik
mehr

Darum habe ich die Klimarede von Sebastian Kurz gekapert

AktivistInnen der Gruppe System Change not Climate Change hatten gestern ihren großen Auftritt. Als Bundeskanzler Kurz eine Eröffnungsrede beim Klimagipfel in Wien halten wollte, kaperten sie die Bühne. Die Rede der Aktivistin Lucia Steinwender wurde im Saal mit tosendem Applaus bedacht und seither tausendfach im Netz geteilt. Wir haben mit Lucia über ihre Aktion und die Kritik an der schwarz-blauen
mehr

Wie können wir die imperiale Lebensweise überwinden?

Wir leben auf Kosten anderer. Die Art wie wir produzieren, konsumieren und uns fortbewegen ist nur möglich, weil wir auf die Natur und Arbeitskräfte ärmerer Weltgegenden zurückgreifen. Diese „imperiale Lebensweise“ kann nicht ewig weitergehen. Aber wie kommen wir da raus? Ein Anstoß von Ulrich Brand. Vor einigen Wochen erklärte der Präsident der Industriellenvereinigung, Georg Kapsch in einem Interview: „Wir müssen bestimmte
mehr

Das gallische Dorf 2.0: Warum Soldaten und Panzer die ZAD zerstören sollen

Gepanzerte Fahrzeuge und 2500 Soldaten der französischen Armee befinden sich momentan auf heikler Mission in der kleinen westfranzösischen Gemeinde Notre-Dame-des-Landes. Ihr Auftrag: Die Zerstörung der ZAD. Das ZAD ist ein Gelände, das von UmweltaktivistInnen und LandwirtInnen besetzt wurde. Sie haben dadurch nicht nur den Bau eines Flughafens verhindert, sondern auch eine kleine, konkrete ökologische Utopie geschaffen. Benjamin Birnbaum berichtet aus
mehr