Category: Mosaik

Frauen* an die Tasten! Die mosaik-Frauenwoche 2019

Bereits zum vierten Mal schreiben auf mosaik in der Woche rund um den internationalen Frauenkampftag nur Frauen. So eine Frauenwoche ist nötig, weil Männer noch immer die Medien dominieren und Frauen und weibliche Perspektiven an den Rand gedrängt werden. Man kann es nicht anders sagen: Die Medienlandschaft ist männerdominiert. Die überwiegende Anzahl an Chefredaktionen im deutschen Sprachraum sind männlich besetzt,
mehr

11 Erfolge und Bewegungen 2018, die Hoffnung für 2019 machen

Angesichts von Kurz, Trump, Macron und Bolsonaro, der Klimakrise und dem Sterben im Mittelmeer mag man schon einmal die Hoffnung verlieren. Aber die Situation ist nicht aussichtslos. Elf Erfolge sozialer Bewegungen 2018 zeigen, dass es auch anders gehen kann. Keiner dieser politischen Erfolge für sich alleine und auch nicht alle zusammen sind genug, um den Rechtsrutsch aufzuhalten. Sie sind aber
mehr

Frauen* an die Tasten! Die mosaik-Frauenwoche 2018

Jedes Jahr schreiben in der Woche rund um den internationalen Frauenkampftag nur Frauen auf mosaik. Auch 2018 ist das noch nötig, um die Realitäten des Patriarchats in Medien und Politik sichtbar zu machen. Medien sind Teil der gesellschaftlichen Verhältnisse. Und die sind immer noch patriarchal geprägt. Große Zeitungen, Magazine und Fernsehsender werden immer noch mehrheitlich von Männern geleitet. Besonders prestigereiche
mehr

Wahlen in der autoritären Wende: Die große Leerstelle füllen

Ob Rot-Blau oder Schwarz-Blau, die nächste Regierung wird wohl schlimmer als die jetzige. Neben taumelnden Liberalen und erstarkenden Rechten liegt das solidarische Lager brach, hat aber Potenzial. Wir wollen seinen verstreuten Teilen vor den Wahlen Raum geben. Der mosaik-Standpunkt. Kern gegen Kurz gegen Strache: Die Nationalratswahl wird ein Kampf dreier starker Männer, lautet die Inszenierung. Die Medien stürzen sich auf
mehr