Tag Archives: Covid-19

Hinter Gittern in der Pandemie

In dieser Folge des mosaik-Podcasts stecken zwei Mitglieder unserer Redaktion – Sarah Yolanda Koss und Paul Herbinger – die Köpfe zusammen, um zu beleuchten, wie sich die Corona-Pandemie in den vergangenen zwei Jahren auf das Leben und den Alltag von Gefangenen in Strafanstalten ausgewirkt hat. Im Rahmen ihres Journalismus-Stipendiums der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zum Thema „Gefangen in der Pandemie“
mehr

WTO und EU im Zentrum der globalen Impf-Ungleichheit

Die Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) verzögern die Pandemiebekämpfung und treiben die Impf-Ungleichheit voran, Profiteurin ist die Pharmaindustrie. Theresa Kofler erklärt die Mechanismen. In letzter Minute musste die Welthandelsorganisation (WTO) ihre zwölfte Konferenz vergangene Woche absagen. Aufgrund der neuen Omikron Mutation durften zahlreiche Delegierte nicht anreisen. Dass gerade die WTO ihre Konferenz  nicht abhalten konnte, birgt eine gewisse Ironie in sich:
mehr

Was für eine Covid-Impfpflicht spricht

Das „Schreckgespenst“ Impfpflicht ist nichts Neues und für ein solidarisches Miteinander bestimmend, schreibt Elka X. Österreich steht eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie vor der vierten Welle. Die entwickelten Impfstoffe gegen COVID-19 sind mittlerweile breit verfügbar und könnten die Infektions- und die Hospitalisierungsrate radikal vermindern. Doch das Land liegt in Sachen Impfquote unter EU-Durchschnitt. Während die Infektionszahlen wieder steigen und
mehr

EU und Pharmakonzerne: Gemeinsam für die endlose Pandemie

Nach über 2,5 Millionen Covid-Toten sind Impfstoffe weiterhin knapp und weltweit ungerecht verteilt. Die Welthandelsorganisation (WTO) diskutierte diese Woche zum achten Mal darüber, Patentrechte für Covid-19 Impfstoffe und Medikamente auszusetzen – und verschob die Entscheidung erneut. Was es für die Pandemie und uns alle bedeutet, wenn EU-Länder die Interessen der Pharmakonzerne schützen, erklären  Iris Frey und Theresa Kofler.  EU-Politiker*innen wie
mehr