Tag Archives: Serie

„Inventing Anna“ zeigt die moralische Leere des Kapitalismus

Niemand verdient es, reich zu sein, und doch verdienen wir es alle. Die unterhaltsame, aber fehlgeleitete Netflix-Serie »Inventing Anna« erzählt die Geschichte der Hochstaplerin Anna Delvey. Und sie zeigt auf, wessen moralische Fehltritte im Kapitalismus verfolgt werden und wer ungestraft davonkommt. Kurz nachdem die Geschichte über Anna Sorokins beeindruckenden Betrug durch die Presse geht, kommt eine Frau aus einem Geschäft.
mehr

Warum wir alle im „Squid Game“ leben

Die bis dato erfolgreichste Netflix-Serie „Squid Game“ („Tintenfisch-Spiel“) ist vor allem wegen ihrer Nähe zur Realität und ihrer Zaunpfahl-Kapitalismuskritik populär – weniger aufgrund der Dramaturgie, schreibt Mosaik-Redakteur Mahdi Rahimi. Achtung, Spoiler. Im südkoreanischen Squid Game kämpfen 456 ProtagonistInnen in Kinderspielen um ihr Leben. Verlieren sie ein Spiel, werden sie eliminiert – sie sterben. Die Organisatoren des Spiels forcieren Zwietracht, Hass
mehr

„Das Damengambit”: Auf Netflix gegen den Antikommunismus

In der Serie „Das Damengambit” (engl.: Queen’s Gambit) geht es um viel mehr als nur Schach. Die Serie liefert eine Darstellung des Kalten Krieges, fern von jeglichen Hollywood-Utopien. Mosaik-Redakteure Mahdi Rahimi und Adam Baltner werfen einen Blick auf eine Welt, in der US-amerikanische Schachbretter Luxusgüter sind und solidarischer Schachsport von sowjetischen Gegenspieler*innen erlernt werden muss. Aber Achtung, dieser Text enthält
mehr