Tag Archives: Arbeitsmigration

Wie kann UNDOK gerettet werden? Schwarz-Blau streicht Unterstützung für undokumentiert Arbeitende

Menschen, die ohne Papiere arbeiten müssen, werden seit vier Jahren von der UNDOK-Stelle beraten und unterstützt. Das hilft nicht nur den Betroffenen, sondern wirkt auch gegen Lohn- und Sozialdumping. Doch die Bundesregierung droht nun, die Förderung zu streichen. Wir sprachen mit Can Gülcü darüber, was das für die Betroffenen bedeuten würde und wie UNDOK doch noch gerettet werden kann. mosaik:
mehr

Viyana – Beč – Wien: Wie eine Ausstellung „Gastarbeiter“ zu Wort kommen lässt

Die Ausstellung „Geteilte Geschichte. Viyana – Beč – Wien“ erzählt die Geschichte der „Gastarbeiter“ in Wien aus Perspektive der angeworbenen ArbeiterInnen selbst. mosaik-Redakteur Rainer Hackauf hat Vida Bakondy, eine der beiden KuratorInnen der Ausstellung getroffen. Was ist an dem Thema heute, mehr als 50 Jahre nach den ersten „Anwerbeabkommen“ mit der Türkei und Jugoslawien, noch aktuell? Rainer Hackauf: In der Ausstellung „Geteilte Geschichte“
mehr