Moritz_AblingerMoritz Ablinger studiert Politikwissenschaft an der Uni Wien. Viel lieber geht er aber auf den Fußballplatz und schreibt für den Ballesterer.


Angelika Adensamer ist Juristin und Kriminologin und arbeitet zu polizeilicher Überwachung, Datenschutz und staatlicher Repression von Protest. Sie ist Redaktionsmitglied beim juridikum.


Edma_schwarzweißEdma Ajanovic ist Politikwissenschafterin, sie forscht zu Rassismus und Migration in Wien.


Rami Ali ist Politik- und Islamwissenschaftler. Er forscht und lehrt zu den Themen Integration, Migration, Islam, Rassismus und Extremismus.


marcel_andreuMarcel Andreu war von 2014 bis 2017 im Bundesvorstand der Jungen Grünen. Er studiert Informatik und Philosophie an der Uni Wien.


Adam Baltner ist Wahlwiener und gebürtiger Amerikaner. Er studierte Germanistik in den USA und Wien und arbeitet als Lehrer und freier Übersetzer.


martin_birknerMartin Birkner ist Politischer Theoretiker und Aktivist. Er leitet die Edition Kritik & Utopie im Mandelbaum Verlag, ist aktiv bei Wien Anders und betreibt den Blog wissensteilung.blogsport.de.


brand Ulrich Brand lehrt und forscht im Bereich Internationale Politik an der Universität Wien, Mitglied im Institut Solidarische Moderne und im wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland, Mitherausgeber der
„Blätter für deutsche und internationale Politik“.


Julia Brandstätter studiert Politikwissenschaft an der Universität Wien.


Mahsa Ghafari hat internationale Entwicklung studiert, ist Menschenrechtsaktivistin und im Vorstand von SOS Mitmensch.


Markus Gönitzer lebt in Graz und ist als Aktivist, Kulturschaffender und Lehramstudent tätig. Er engagiert sich in den Kulturinitiativen Forum Stadtpark und Container 25.


Rainer Hackauf ist Historiker & IT-Experte. Aktiv als Trainer für zivilen Ungehorsam und Organisierungsprozesse.


Sophia Hochedlinger ist Bundesvorstandsmitglied der Grünen Bildungswerkstatt und Gemeinderätin für Die Grünen in Linz. Sie ist Medienkünstlerin und studiert “Zeitbasierte und interaktive Medien” an der Kunstuniversität Linz.


Martin_KonecnyMartin Konecny ist Politikwissenschafter und arbeitet beruflich zur europäischen Handelspolitik. Politisch beschäftigt ihn vor allem die EU und ihre Krise.


sonja_mosaikSonja Luksik ist Politikwissenschafterin und arbeitet als politische Erwachsenenbildnerin.


Lisa_MittendreinLisa Mittendrein ist aktiv bei Attac Österreich. Sie arbeitet zu linker Wirtschaftspolitik und zur EU.


Camilo Molina ist Soziologe und links-internationalistisch Aktiver in Wien.


Renate Nahar ist in der Recht-auf-Stadt-Gruppe Mietenwahnsinn stoppen – Wien aktiv und arbeitet im Kultur- und Kommunikationszentrum im Amerlinghaus.


Lukas Oberndorfer ist Wissenschafter in Wien und arbeitet insbesondere zur Europäischen Union, der Hegemoniekrise des Neoliberalismus und ihrer autoritären Bearbeitung. Er ist aktiv im juridikum (zeitschrift für kritik|recht|gesellschaft) und schreibt u.a. für Arbeit & Wirtschaft – den Blog von Arbeiterkammer, ÖGB und Gewerkschaften.


Opratko©ReinhardLangBenjamin Opratko ist Politikwissenschafter, forscht am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) der Humboldt-Universität zu Berlin und lehrt an der Universität Wien. Seine Schwerpunkte sind Rassismus in Österreich und Deutschland, Rechtspopulismus und Krisenpolitik in Europa.


Teresa Petrik ist Aktivistin bei Junge Linke und war bis 2017 im Bundesvorstand der Jungen Grünen. Sie studiert Soziologie und Politikwissenschaft und arbeitet am Institut für Soziologie der Universität Wien.


melanie_pichlerMelanie Pichler ist Politikwissenschafterin in Wien und forscht v.a. zu (internationaler) Umwelt- und Ressourcenpolitik.


Mahdi Rahimi hat Mathematik studiert.


Klaudia Rottenschlager arbeitet als Sozialwissenschaftlerin an der Universität Wien und ist als Betreuerin bei der Interventionsstelle für Betroffene des Frauenhandels LEFÖ-IBF tätig. Sie ist Mitglied im Forschungscluster Conflict and Development in Palestine am Institut für Internationale Entwicklung.


valentin_schwarz Valentin Schwarz engagiert sich bei Attac zu den Schwerpunkten Eurokrise, TTIP/CETA und Wirtschaftspolitik.


Barbara Stefan studierte Kultur- und Sozialanthropologie sowie Politikwissenschaft. Sie engagiert sich u.a. bei attac und beim Aufstand der Alleinerziehenden.


Sandra Stern arbeitet als politische Erwachsenenbildnerin und Prozessbegleiterin. Sie war in gewerkschaftlichen Organising-Kampagnen in den USA, Deutschland und Österreich tätig sowie Mitgründerin der UNDOK Anlaufstelle. Aktuell baut sie gemeinsam mit anderen das Bureau für Selbstorganisierung (www.selbstorganisierung.at) auf.


Anna_Svec Anna Svec studiert Rechtswissenschaften an der Universität Wien und arbeitet in der Rechtsberatung der AK Wien. Sie interessiert sich vor allem für arbeits- und asylrechtliche Fragen und für antirassistische Projekte.


Mail-Anhang-2Ramin Taghian ist Historiker und unter anderem in der politischen Bildungsarbeit tätig. Er unterrichtet als Lehrer an einer Neuen Mittelschule in Wien. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich des Internationalismus und Antirassismus.


Julia_WaisJulia Wais studiert vergleichende Literaturwissenschaft und Nederlandistik in Wien, ist angehende Brechtianerin und unter anderem an Marxismus, Feminismus und Antifaschismus interessiert.


franziska_wallnerFranziska Wallner hat Politikwissenschaft und Geographie studiert und interessiert sich vor allem für kritische Stadtforschung und feministische Geographie.


lucia_grabetzLucia Grabetz ist Vorsitzende der Österreichischen HochschülerInnenschaft. Außerdem ist sie in der Offensive gegen Rechts aktiv.


Markus Griesser ist Politikwissenschafter und
beschäftigt sich politisch mit verschiedenen Themen an den Schnittstellen zwischen Arbeit, Sozialem und Migration.


Michael Heindl studiert Soziale Arbeit Volkswirtschaft an der WU Wien. Er ist Gründungsmitglied der Offensive gegen Rechts Burgenland und aktiv in der Sozialistischen Jugend Oberpullendorf, im Verband Sozialistischer Student_innen sowie bei RE.F.U.G.I.U.S.


Fiona Kaiser ist Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Oberösterreich. Sie ist seit mehreren Jahren in der (politsichen) Jugendarbeit tätig, hat Sozialarbeit studiert und ist im antifaschistischen Bündnis „Linz gegen Rechts“ aktiv.


hannaHanna Lichtenberger ist Historikerin und Politikwissenschafterin und forscht zur EU-Handelspolitik im Kontext der Krisenpolitik der EU. Sie engagiert sich in der Offensive gegen Rechts Burgenland.


Ines Mahmoud hat Internationales Wirtschaftsrecht in London studiert und interessiert sich für die Bereiche Flucht, Migration und dekoloniale Bewegungen.


Franz Parteder war 19 Jahre lang Vorsitzender der KPÖ Steiermark.


Dagmar Schindler ist Landessprecherin der KPÖ Burgenland und Antifa-Sprecherin des KPÖ Bundesvorstandes. Außerdem ist sie in der Offensive gegen Rechts Burgenland aktiv.


René Schindler ist Bundessekretär der Produktionsgewerkschaft PRO-GE (Recht, Sozialpolitik) und vergnügter Großvater. Er arbeitet wissenschaftlich als Arbeitsrechtler und engagiert sich gern in außerparlamentarischen Initiativen.


Lisa Sinowatz ist Kultur- und Sozialwissenschaftlerin und im Lehrlings- und Jugendschutz tätig. Ihre Schwerpunkte sind Alltagskulturforschung und Sozialpolitik.


Samuel Stuhlpfarrer ist hauptberuflich in der politischen Erwachsenenbildung tätig. Daneben schreibt er in regelmäßiger Unregelmäßigkeit für die in Berlin erscheinenden Tageszeitungen Neues Deutschland und junge Welt.


Mihrican Topal ist dipl. Wirtschaftstreuhand-Assistentin und aktiv im Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft.