Tag Archives: Pharmaindustrie

EU und Pharmakonzerne: Gemeinsam für die endlose Pandemie

Nach über 2,5 Millionen Covid-Toten sind Impfstoffe weiterhin knapp und weltweit ungerecht verteilt. Die Welthandelsorganisation (WTO) diskutierte diese Woche zum achten Mal darüber, Patentrechte für Covid-19 Impfstoffe und Medikamente auszusetzen – und verschob die Entscheidung erneut. Was es für die Pandemie und uns alle bedeutet, wenn EU-Länder die Interessen der Pharmakonzerne schützen, erklären  Iris Frey und Theresa Kofler.  EU-Politiker*innen wie
mehr

Geld oder Leben: Wie Patente den Kampf gegen die Pandemie bremsen

Letzte Woche blockierte die Welthandelsorganisation (WTO) erneut die Freigabe der Patente für Corona-Medikamente. Für Menschen des Globalen Südens heißt das: Längeres Warten auf lebensrettende Impfdosen. Darauf braucht es eine globale linke Antwort, schreibt Lukas Hoffmann. Angefangen mit dem Patentrecht muss der Gesundheitssektor demokratisiert werden. „Der Corona-Impfstoff muss ein globales öffentliches Gut sein“, verkündete die EU-Kommission im Mai 2020. Ein dreiviertel
mehr