Tag Archives: ÖGB

Wir solidarisieren uns: 9 Stimmen gegen die Schließung der ÖGB-Buchhandlung

Die Wiener ÖGB-Buchhandlung soll schließen. Doch das darf auf keinen Fall passieren, denn damit verliert die Stadt einen wichtigen Ort des kritischen Diskurses. Diese Nachricht sorgte in den vergangenen Tagen für Unverständnis und Entsetzen: Spätestens Ende Mai nächsten Jahres soll die ÖGB-Fachbuchhandlung in Wien schließen. Das Geschäft mit Büchern sei nicht profitabel genug, so die Begründung der Geschäftsführung. Nun bangen
mehr

Gewerkschaften in der Corona-Krise: Mit alten Rezepten in den Abgrund

Die Corona-Wirtschaftskrise rauscht heran. Auch wenn sie nicht alle Bevölkerungsschichten gleichermaßen treffen wird, ist eine wirtschaftliche Abwärtsspirale kaum noch zu stoppen. Die Entwicklungen könnten zu antikapitalistischer Mobilisierung führen, doch die Gewerkschaften scheinen daran kein Interesse zu haben, schreibt unsere Autorin. Die berauschenden Kennzahlen der durch Corona ins Rollen geratenen Wirtschaftskrise spiegeln sich in Österreich wider: Aufgrund zahlreicher Betriebsschließungen im Dienstleistungssektor
mehr

ÖGB gegen Flüchtlinge? Nicht in meinem Namen!

Die Zustimmung des Österreichischen Gewerkschaftsbundes zur de-facto Abschaffung des Asylrechts bringt für Thomas Schmidinger das Fass zum Überlaufen. Er richtet sich in einem wütenden Brief an die Spitze des ÖGB. Fast nur negative Stellungnahmen hatte es vor der Beschlussfassung der Notstandgesetzgebung durch die Regierungsparteien, gemeinsam mit den Resten des Team Stronach, gegeben, die das Recht auf Asyl endgültig aushöhlt. Sämtliche Religionsgemeinschaften, NGOs und Interessenvertretungen
mehr