Michael Häupls Rückzug als Wiener Bürgermeister und SPÖ-Chef setzt ungeahnte Kreativität frei. Michi Häupl-Ultras organisieren öffentliche Umtrunke und produzieren Pickerl („Michi Häupl – Die Stadt gehört dir“). Eine Wiener Parteisektion plant einen Abschieds-Rave unter dem Titel „Man bringe den Spritzwein“. Und am 1. Mai johlte die Menge am Rathausplatz, wenn der Name des Noch-Bürgermeisters nur erwähnt wurde. Benjamin Opratko fragt: Woher
mehr