Tag Archives: Linkspartei

„Wir treten an!“ – Das war die Gründungskonferenz von LINKS

Der Name ist Programm: „LINKS“. So heißt das neue Wiener Wahlprojekt. Schon im Dezember hatte die Gruppe klargestellt, was sie will: „Wien 2020 – wir treten an!“. Mit der Gründungskonferenz am vergangenen Wochenende fand der organisatorische Auftakt statt – und die erste Feuerprobe. Sonja Luksik, Camilo Molina und Franziska Wallner waren dabei und haben ihre Eindrücke festgehalten. Über 600 Menschen
mehr

Tom Strohschneider: „Wir dürfen die Grünen nicht immer verteufeln“

Die deutsche Innenpolitik ist im Umbruch. Nach fast 13 Jahren als Kanzlerin hat Angela Merkel ihren Rücktritt angekündigt, der Kampf um ihre Nachfolge ist in vollem Gange. Und während die Grünen als Oppositionspartei in dieser Phase der Unsicherheit und des Rechtsrucks erstarken, steht die Linkspartei wie gelähmt da. Der deutsche Journalist Tom Strohschneider beobachtet diese Entwicklungen aus der Nähe. Bis
mehr

„Die Linke in Deutschland tanzt auf einem Vulkan“

Sahra Wagenknecht will eine linke Mehrheit in Deutschland sammeln – und spaltet damit die linke Öffentlichkeit. Die einen sehen in der „Sammlungsbewegung“ Aufstehen eine nationalistische Gefahr, die anderen die einzige Chance, die Linke bei Wahlen über das Maximum von zehn Prozent zu bringen. Wir haben mit Ines Schwerdtner und Loren Balhorn, RedakteurInnen des neuen Magazins Ada, über die unübersichtliche Lage der Linken
mehr

Slowenien: Die vermeintlich linke Regierung

Die neue slowenische Koalition gilt in unseren Medien als links. Doch die erfolgreiche Linkspartei Levica ist nicht dabei, sondern stützt die Minderheitsregierung von außen. Warum es soweit kam und was vom neuen Premierminister Marjan Šarec zu halten ist, analysiert Ana Pavlič. Als Miro Cerar am 14. März als slowenischer Premierminister zurücktrat, verkündete er, dass er „die Macht zurückgibt“ und in
mehr