Tag Archives: Klasseninteressen

Wenn Frauen* und Queers weltweit streiken

In Lateinamerika ist in den letzten Jahre eine Bewegung rund um Frauen*streiks am 8. März entstanden. Jetzt ist sie auch in Deutschland angekommen. Das Netzwerk Frauen*streik will aus den individuellen Kämpfen gegen sexualisierte Gewalt kollektive machen und gleichzeitig Klassenpolitik betreiben. Von Argentinien bis Polen, von den USA bis Spanien, von Thailand bis Uruguay traten Millionen Frauen* und Queers am 8.
mehr

“Kein Geld, kein Essen” – Streiks bei Uber Eats

Der Streik bei Uber Eats in London vergangene Woche ist nur das aktuellste Beispiel. Immer wieder kommt es in der „neuen Essenszustellung“ zu Protesten der Fahrer_innen. Dahinter steckt eine neue Art, Serviceleistungen zu organisieren. Die Kreuzung vor dem Londoner Aldgate Tower ist voll von jungen Männern und ihren Motorrollern. Sie hupen unentwegt. Der Reporter, der versucht über das Geschehen im
mehr

Warum wir die Macht von neoliberalen „Experten“ brechen müssen

Sie lobbyieren für Interessen von UnternehmerInnen und Vermögenden in diesem Land und dafür steht ihnen eine Menge Geld zur Verfügung. Beim neoliberalen Umbau der Gesellschaft spielen sie eine entscheidende Rolle – sogenannte „Think Tanks“. Auch in Österreich ist der Einfluss von Agenda Austria und Co groß. Das müssen wir ändern. In dem Zeichentrick-Clip über sein Projekt „Bruttomat“ zeigt der 2013
mehr