Tag Archives: Kino

Was das Crossroads Festival so besonders macht

Bereits zum siebenten Mal findet das Crossroads-Festival in Graz statt. Von 31. Oktober bis 11. November widmet sich die Veranstaltung wieder kritischen Dokumentationen. Nur zum Filmschauen ist das Crossroads aber nicht da. Natur, Demokratie, Flucht, Feminismus und Mensch-Tier-Beziehungen. Das sind jene fünf Themen, denen sich das Filmfestival Crossroads in Graz heuer widmet. Schwerpunkte, die schon oft das Angebot des Crossroads
mehr

„Hallo?“ „Hallo“ – Ciao Chérie ruft ins Kino

Mit Ciao Chérie ist Nina Kusturica ein wunderbarer Spielfilm gelungen, der den Mikrokosmos eines kleinen Wiener Callshops einfängt. Der Film zeigt die vielen Beziehungen, die dort ermöglicht, erträumt, und verarbeitet werden, und erzählt sie mit schlauem Humor und Herz. Der Ort, an dem sich alles abspielt, ist ein Callshop im 16. Wiener Gemeindebezirk. Es ist ein Ort der Vertrautheit und
mehr

Hoffnung in düsteren Zeiten: In Wien kann man jetzt alle Filme von Aki Kaurismäki sehen

„Ich will nicht mein Publikum ändern, sondern die ganze Welt. Aber ich bin nicht manipulativ genug, deswegen muss ich mich wohl auf Europa beschränken“, meinte Aki Kaurismäki einmal mit einem Augenzwinkern. Bis Anfang Mai läuft im Wiener Filmmuseum eine Retrospektive mit den Werken des finnischen Regisseurs. Rainer Hackauf empfiehlt, hinzugehen. Seit Anfang der 1980er Jahre stellt Kaurismäki marginalisierte und ausgestoßene
mehr

Black Panther: Endlich ein afrikanischer Superheld?

Black Panther ist der neueste Hollywood-Blockbuster – und doch viel mehr als das. Warum, das erklären Naomi Afia Brenya Güneş-Schneider und Samuel Luyinda Mukasa. Mit Black Panther bekommt der namensgebende Superheld, nach seinem ersten Auftritt im Film „Civil War“, seinen eigenen Eintrag im Marvel-Universum. Nach dem Tod seines Vaters kehrt T’Challa, alias Black Panther, in seine afrikanische Heimat Wakanda zurück.
mehr