Tag Archives: Kinder

Queere Kinderbücher: Von schwulen Pinguinen und Helden in Blümchenstrumpfhosen

Rechtsradikale fühlen sich von einer queeren Kinderbuchlesung bedroht. Dabei sind queere Kinderbücher keine Gefahr sondern eine Chance, schreibt Stefanie Klamuth. Beispiele gefällig? Es ist erstaunlich, wie marginalisierte Gruppen und Personen, zum Beispiel aus der LGBTQIA+-Community, immer wieder als vermeintliche Gefahr verunglimpft werden. Die ehemaligen „Identitären“ fühlen sich nun sogar durch eine Kinderbuchlesung bedroht und organisieren einen Protest gegen die Veranstaltung
mehr

Die unsichtbaren Heldinnen: Alleinerziehende in der Corona-Krise

Drei Alleinerzieherinnen erzählen über ihren täglichen Kampf gegen das Aufgeben, die Sehnsucht nach zehn Minuten Ruhe und Homeoffice tief in der Nacht. Ihre Geschichten hat Julia Stadlbauer vom Aufstand der Alleinerziehenden aufgeschrieben. Anna: Die Uni aufgeben oder nicht? Ich bin Studentin und Alleinerzieherin eines Fünfjährigen. Aufgrund des geringen Einkommens des Kindsvaters, der zudem in Frankreich lebt, beziehe ich keinen Unterhalt
mehr

Was gegen Kinderarmut wirklich hilft: Eine Grundsicherung für alle unter 18

Österreich ist das drittreichste Land der EU. Dennoch ist jedes fünfte Kind akut von Armut gefährdet. Die Politik hat darauf keine befriedigenden Antworten, schreiben Judith Ranftler und Erich Fenninger von der Volkshilfe. Ihr Vorschlag: eine Grundsicherung für Kinder. Laut Statistik Austria sind in Österreich 14,3 Prozent aller Erwachsenen armutsgefährdet. Bei Kindern liegt der Anteil mit 18 Prozent noch höher. In
mehr

So prekär leben Alleinerzieherinnen und ihre Kinder in Österreich

In Österreich leben über 100.000 alleinerziehende Frauen mit Kindern unter 15 Jahren. Sie sind überdurchschnittlich stark von Armut betroffen. Zusätzlich zu niedrigen Löhnen in “Frauenberufen”, Teilzeitarbeit, Doppel- und Dreifachbelastung, fehlendem Kinderbetreuungsangebot kämpfen viele Frauen auch damit, dass  sie keinen regelmäßigen Kindes-Unterhalt vom Vater erhält. Viele  sind auf staatliche Unterhaltsvorschüsse angewiesen sind – und da gibt es einigen Nachbesserungsbedarf, meint Sonja Ablinger
mehr