Tag Archives: Gewalt

Wer hinter den Demos gegen Femizide am Karlsplatz steckt

Seit Sommer 2020 ruft das feministische Bündnis „Claim the Space“ nach jedem Femizid in Österreich eine Kundgebung am „ehemaligen“ Wiener Karlsplatz aus, um gemeinsam zu trauern und wütend zu sein. Im Austausch mit Mosaik-Redakteurin Sarah Yolanda Koss sprechen Ruby und Kaya, Aktivistinnen des Bündnisses, über die Gründung der Vernetzung, kollektive Praxen, den Umgang mit der Polizei, die Debatte um Femizide
mehr

Bolsonaro ist Brasiliens Präsident: Am Weg zurück in die Militärdiktatur

Am Sonntag wurde Jair Bolsonaro zum brasilianischen Präsidenten gewählt. Der „Wunschkandidat der Märkte” trauert der Militärdikatur nach. Barbara Stefen fragt sich, ob Brasilien jetzt wieder am Weg dorthin ist. Er ist es tatsächlich geworden. Der Faschist Jair Bolsonaro hat mit einer Mehrheit von 55 Prozent die Wahlen zum brasilianischen Präsidentschaftsamt gewonnen. Sein Gegenüber in der Stichwahl, Fernando Haddad von der
mehr

Marielle vive! Warum der Tod einer Kommunalpolitikerin in Brasilien Hunderttausende auf die Straßen bringt

Als schwarze, lesbische, alleinerziehende Frau aus der „Favela“ war Marielle Franco eine absolute Ausnahme in der Politikszene Brasiliens. Gleichzeitig war sie eine der beliebtesten PolitikerInnen im Stadtrat Rio de Janeiros. In der Nacht auf 14. März wurde sie auf offener Straße erschossen. Es folgte ein landesweiter Aufschrei, der sich auf die ganze Welt ausgebreitet hat. Warum Marielle zu einer Ikone geworden ist
mehr

Fifty Shades of Schas

Am 12. Februar 2015 begann der Kinoauftritt der berühmt berüchtigten „Erotikroman”-Trilogie „Fifty Shades of Grey“. Bereits das Buch wurde ein weltweiter Bestseller und zog einige Diskussion nach sich. „Arztroman ohne Doktor“ (WOMAN) ist nur eines der Labels mit denen das Buch „ausgezeichnet“ wurde. Mit der Verfilmung der Bücher gibt es erneut zahlreiche Diskussionen um BDSM-Sex sowie einen regelrechten Hype um die Story.
mehr