Tag Archives: Gewalt gegen Frauen

Warum es einen Frauen*streik in Österreich braucht

Für den 8. März steht ein internationaler Frauen*streik an. Auch in Österreich wird dafür mobilisiert, Gründe und Anknüpfungspunkte für den Streik gibt es genug. Ein Blick in die Vergangenheit und die Zukunft von Anna Leder und Käthe Knittler. Nicht nur protestierend durch die Straßen ziehen, das ist der Anspruch. Bei Frauen*streik soll mehr passieren: Die Arbeit niederlegen, sie transformieren und
mehr

Feministische Anti-Gewalt-Arbeit ist in Österreich bitter nötig

“Gewalt ist immer notwendig, um Menschen einen untergeordneten Platz in der Gesellschaft aufzuzwingen”, schreibt die italienische Feministin Silvia Federici. Gewalttaten an Frauen sind, so wie auch rassistische Gewalttaten, nie nur Einzelfälle. Sie (re-)produzieren gesellschaftliche Hierarchien. Der Handlungsbedarf ist groß. Ein Kommentar von Silvia Schröcker. Die Rate an Frauenmorden in Österreich ist alarmierend. Die Morde an Frauen haben sich seit 2014
mehr

Wenn Frauen* und Queers weltweit streiken

In Lateinamerika ist in den letzten Jahre eine Bewegung rund um Frauen*streiks am 8. März entstanden. Jetzt ist sie auch in Deutschland angekommen. Das Netzwerk Frauen*streik will aus den individuellen Kämpfen gegen sexualisierte Gewalt kollektive machen und gleichzeitig Klassenpolitik betreiben. Von Argentinien bis Polen, von den USA bis Spanien, von Thailand bis Uruguay traten Millionen Frauen* und Queers am 8.
mehr

Schwarz-Blauer Angriff auf Frauenhäuser: Das bedeutet die Abschaffung der Notstandshilfe

Die geplante Abschaffung der Notstandshilfe trifft gewaltbetroffene Frauen besonders stark. Aus der Perspektive der Frauenhausarbeit ist sie eine besonders zynische Maßnahme. Die aktuelle Regierung meint es nicht gut mit Frauen. Das ist spätestens seit dem Abbau von Fördermitteln für zahlreiche Frauenorganisationen klar. Sie reihen sich ein in eine lange Liste an Kürzungen und Gesetzesnovellen in diesem Sinn: die Kürzung der
mehr