Anlässlich des feministischen Kampftages am achten März schreiben auf mosaik eine Woche lang nur FLINTA* (Frauen-Lesben-Intersexuell-Nicht-binär-Transgender-Agender). Dass wir die feministische Woche auch 2022 noch brauchen, hat sich im vergangenen Jahr zu Genüge gezeigt. 2021 war das Jahr des Sexismus-Skandals im österreichischen Boulevardjournalismus. Dass sich der Aufdeckung der Vorwürfe rund um den Medienmanager Wolfgang Fellner ein außer-österreichisches Medium annehmen musste, spricht
mehr