Tag Archives: Europa

Oratorio Europa: Die Geschichte kriegt ja immer, was sie will, die alte Sau

Dem von Rechten besetzten Mythos Europas als eroberte Frau stellt das Theaterstück Oratorio Europa sechs Frauen entgegen: Kämpferinnen, Chronistinnen, Trümmerfrauen, die endlich den Faschismus wegräumen wollen. Eine Theaterkritik von Sophie Steinbeck. Das Publikum betritt die Bühne: die Ruinen Europas. Sechs Frauen auf der Tribüne beobachten mit Operngläsern, wie wir in einer Papplandschaft herumwandern und von einem Mann mit Bauchladen Popcorn
mehr

Warum Europa keine Antwort auf die Rechte ist

Halb Österreich wartete gestern Abend gespannt auf neue Ibiza-Enthüllungen von Jan Böhmermann – und bekam nur ein kitschiges Lied, das zur Europawahl aufruft: „Allein sind wir allein, Europa ist groß“. Und dieses Europa, so meinen nicht nur Comedians, ist die Antwort auf Nationalismus und Rechtsrutsch. Klingt gut? Ist aber Unsinn, meint mosaik-Redakteur Martin Konecny. Auch wenn gerade alles über Ibiza,
mehr

Katerina Anastasiou: „Europa könnte ein Leuchtturm für Menschenrechte sein“

Katerina Anastasiou ist Spitzenkandidatin von KPÖ-Plus bei der anstehenden Europawahl. Im Interview spricht sie über ihre Wahlziele, den Green New Deal und ihre Gespräche mit Yanis Varoufakis. Mosaik: Die KPÖ hat noch nie ein Mandat im Europaparlament erhalten, 2014 habt ihr 2,1 Prozent bekommen. Was wollt ihr bei dieser Wahl erreichen? Katerina Anastasiou: Unser Ziel ist, ins EU-Parlament zu kommen.
mehr

EU-Debatte III: Mit einem Austritt fangen die Probleme erst an

Nach dem Scheitern SYRIZAs hinterfragt die europäische Linke ihre Positionen zu Euro und EU. Etienne Schneider reagiert auf die aktuelle Debatte zum Lexit, dem Linken Exit. Er meint: Die Debatte um einen Austritt ist notwendig, aber ein Lexit ist kein Wundermittel. Der Schock sitzt noch immer tief: Vom Wahlsieg SYRIZAs und dem OXI beflügelt, zerbrachen die Hoffnungen der europäischen Linken auf einen
mehr