Tag Archives: Erziehung

Radikale Bildung!

Der durch Corona bedingte Lockdown wirkt sich massiv auf das Bildungs- und Erziehungssystem aus. Im LINKS-TALK diskutierten Rubia Salgado, Rosa Bergmann, Ingo Bergmann und mosaik-Redakteur Ramin Taghian über die Herausforderungen, Chancen und Tendenzen radikaler Bildungspolitik als Antwort auf die Krise. Ein Mitschnitt des LinksTalks vom 09. Mai 2020 Kinder, Jugendliche aber auch erwachsene Personen sind auf öffentliche Institutionen und soziale
mehr

Die unsichtbaren Heldinnen: Alleinerziehende in der Corona-Krise

Drei Alleinerzieherinnen erzählen über ihren täglichen Kampf gegen das Aufgeben, die Sehnsucht nach zehn Minuten Ruhe und Homeoffice tief in der Nacht. Ihre Geschichten hat Julia Stadlbauer vom Aufstand der Alleinerziehenden aufgeschrieben. Anna: Die Uni aufgeben oder nicht? Ich bin Studentin und Alleinerzieherin eines Fünfjährigen. Aufgrund des geringen Einkommens des Kindsvaters, der zudem in Frankreich lebt, beziehe ich keinen Unterhalt
mehr

Lasset die Kinder zu mir kommen?

Der Papst ist also der Ansicht, Schläge in der Erziehung seien in Ordnung, so lange das Gesicht gemieden wird. Schon im Dezember 2014 erschien ein Artikel in der „Presse“, in dem der Redakteur Wolfgang Greber beschreibt, wie er seinen Sohn als Strafe an den Ohren zieht oder übers Knie legt. Auch wenn eine breite mediale Debatte zum Thema Gewalt in der Erziehung
mehr