Tag Archives: Bildungspolitik

Regierungsprogramm: Grüner Anstrich für’s türkise „Weiter so“

In der Klimapolitik setzt das türkis-grüne Regierungsprogramm erste Schritte, die leider viel zu wenig sind. In anderen Schlüsselbereichen geht der türkis-blaue Kurs weiter, analysieren Martin Konecny, Lukas Oberndorfer, Benjamin Opratko, Teresa Petrik, Melanie Pichler, Valentin Schwarz und Franziska Wallner. „Null Prozent Chance auf eine Koalition mit der ÖVP“ sah Werner Kogler noch im Juli. Ein halbes Jahr später präsentiert er mit
mehr

Antimuslimische Ressentiments als Bestseller

Politik, Gesellschaft, Medien und Islam sind mittlerweile ein berühmtes Quartett, das immer wieder die Gemüter erhitzt und die Emotionen hochkochen lässt. Spätestens seit dem Buch „Kulturkampf im Klassenzimmer“ von Susanne Wiesinger müssen wir hinterfragen, in welchem Licht wir bestimmte und dringende Probleme öffentlich diskutieren. Dabei spielt auch der Verlag von Wiesinger eine wichtige Rolle. Es gibt zu viel Islam an
mehr

Gleichstellung von Frauen und Männern – ein Prinzip zum Abschaffen?

Unter dem türkisblauen Lack der österreichischen Bundesregierung ist es recht vergilbt. Der Geist der Vergangenheit macht auch vor den Klassenzimmern nicht halt: Die Verankerung des Themas Geschlechtergerechtigkeit im Unterricht wurde im März dieses Jahres gestrichen, eine vom Bildungsministerium versprochene Erneuerung steht noch aus. Die Aufregung war groß. Der Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip „Gleichstellung von Frauen und Männern“ wurde im Rahmen einer
mehr

Blau-Schwarze Pädagogik. Das Bildungsprogramm von ÖVP und FPÖ führt in eine düstere Zukunft

Das Bildungsprogramm der ÖVP-FPÖ Regierung bringt Pädagogik wie vor einem halben Jahrhundert, Segregation und rassistischen Populismus. Franka Wieser hat es für uns analysiert. Wenn man ein Schlagwort finden müsste, das sich durch das schwarz-blaue Bildungsprogramm zieht, wäre es: Leistung. Was zählt, ist immer die Leistung. Die Leistung der Schüler und Schülerinnen, aber auch die der PädagogInnen. Es soll Schluss sein
mehr