Tag Archives: Abtreibungen

Was die Bundesregierung mit den Abtreibungsgegner*innen von #fairändern verbindet

Abtreigungsgegner*innen haben die parlamentarische „Bürgerinitiative“ #fairändern initiiert. Ende Februar endete deren Frist. Schwarz-Blau greift die darin gestellten Forderungen nur zu gern auf. Es geht um die Verwertbarkeit des Lebens, nicht um dessen Schutz. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die schwarz-blaue Regierung auch das Recht auf Selbstbestimmung über den eigenen Körper angreift. Die parlamentarische „Bürgerinitiative“ #fairändern kommt dabei
mehr

Die Rechtspopulisten und der Uterus – eine besitzergreifende Beziehung

Diese Woche wurde die Bürgerinitiative „#Fairändern“ im Petitionenausschuss im Parlament behandelt. Sie will bestehende Möglichkeiten des straffreien Schwangerschaftsabbruches einschränken. Unterstützung erhält die Initiative von Minister Norbert Hofer sowie einigen FPÖ- und ÖVP-Abgeordneten. Neben einem Verbot der Spätabtreibung fordert sie, dass Frauen drei Tage „Bedenkzeit“ auferlegt werden soll, wenn sie einen Abbruch vornehmen lassen wollen und dass eine Datenerhebung und Motivforschung
mehr

Pro Choice oder der weltweite Kampf für das Recht auf Selbstbestimmung

Weltweit erstarken Bewegungen, die sich für die Entscheidungsfreiheit über den eigenen Körper einsetzen („Pro Choice“). Sie wehren sich damit gegen AbtreibungsgegnerInnen, die sich selbst – unpassenderweise – als „ProLife“ bezeichnen. In Österreich hat die schwarz-blaue Regierung bereits im Regierungsprogramm angekündigt, dass sie den Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen erschweren wollen. Womit müssen wir rechnen und was können wir aus den Erfahrungen in
mehr