mosaik ist ein Medium, das solidarische, demokratische, herrschaftskritische und kämpferische Positionen sichtbar macht.

Wir bringen Themen aufs Tapet, die in anderen Medien nicht zur Sprache kommen und machen Bewegungen sichtbar, die für eine antirassistische, feministische, ökologische und soziale Wende kämpfen. Wir zeigen solidarische Perspektiven zu tagespolitischen Themen und Alternativen zu autoritärer Wende und Rechtsrutsch auf. Gemeinsam wollen wir Strategien für eine Gesellschaft entwickeln, in der alle Menschen gut leben können.

Wir kommen aus zivilgesellschaftlichen Organisationen und sozialen Bewegungen, aus politischen Parteien, Wissenschaft und Kultur. Dabei sind wir von Parteien und institutionalisierten Geldgeber_innen unabhängig: Wir finanzieren uns durch Spenden unserer Leser_innen.