Posts byMarion Hackl

Versorgung von unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen: Versagt!

  Katharina Glawischnig und Marion Hackl geben einen Überblick über die Situation von unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen im Erstaufnahmezentrum Traiskirschen und berichten über zahlreiche Kinderrechtsverletzungen in den Bundesbetreuungsstellen. Zur Zeit sind im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen, das im Auftrag des Innenministeriums vom Schweizer Privatunternehmen ORS Service GmbH betrieben wird, rund 2000 Personen untergebracht. Zugelassen wäre die Einrichtung eigentlich für 480 Personen. Circa 1000 der dort lebenden AsylwerberInnen sind
mehr

Doch Leben hier ist schwer. Zum Umgang mit Mehrsprachigkeit an Schulen

Das Foto zur „Deutschverordnung“ an der Vienna Business School Mödling hat für große Aufregung gesorgt. Für viele mehrsprachige SchülerInnen und LehrerInnen ist der Umgang von Bildungsinstitutionen mit dem Thema Mehrsprachigkeit Teil ihres frustrierenden, schulischen Alltags. Fremdsprachenkenntnisse sind in der österreichischen Bildungslandschaft selbstverständlich positiv besetzt. SchülerInnen, die eine AHS besuchen, müssen mindestens zwei davon am Ende ihrer Schulzeit beherrschen. Dass an Österreichs
mehr

Lasset die Kinder zu mir kommen?

Der Papst ist also der Ansicht, Schläge in der Erziehung seien in Ordnung, so lange das Gesicht gemieden wird. Schon im Dezember 2014 erschien ein Artikel in der „Presse“, in dem der Redakteur Wolfgang Greber beschreibt, wie er seinen Sohn als Strafe an den Ohren zieht oder übers Knie legt. Auch wenn eine breite mediale Debatte zum Thema Gewalt in der Erziehung
mehr