Die schwarz-blaue Regierung will die Umweltverträglichkeitsprüfungen umgehen: Das neue Standortentwicklungsgesetz sieht vor, dass Genehmigungen automatisch erteilt werden können, wenn das Verfahren zu lange dauert. Der Vorschlag ist absurd, miserabel ausgearbeitet – und brandgefährlich, wenn er wirklich umgesetzt wird. Gregor Schamschula erklärt, worum es dabei geht. „Österreich ist abgesandelt.“ Mit diesem Satz beschrieb die Wirtschaftskammer die eigene Frustration über die Wirtschaftspolitik
mehr