Die Covid-19-Impfung polarisiert. Das Spektrum reicht dabei von Zustimmung über Unsicherheit bis zu Verschwörungstheorien. Für eine sinnvolle Gesundheitspolitik und mehr Verständnis seitens der Bevölkerung braucht es vor allem eine differenzierte Kommunikation, internationale Zusammenarbeit und eine Debatte über Verteilungsfragen. Großbritannien beginnt diese Woche mit der Covid-19-Impfung – die österreichische Bevölkerung gibt sich skeptisch. „Zu Recht”, meinen die einen, „Das sind doch
mehr