Die niederösterreichische Landesregierung will eine Autobahn quer durchs Waldviertel bauen. Das soll den wirtschaftlichen Anschluss der Region attraktiver machen und Fahrtzeiten verringern, sagen die Befürworter_innen. Die Gegner_innen befürchten ein Umwelt- und Verkehrschaos. Die „Freizeit-Waldviertlerin“ Bärbel Danneberg hat sich die Argumente angehört – und wurde von den Kritiker_innen überzeugt. Es ist brennheiß an diesem Sommertag, als das Verkehrs- und Regionalforum Waldviertel
mehr