Tag Archives: Ökologie

„Wir müssen sozial und ökologisch radikal sein“

Irmi Salzer hat sich als Aktivistin in der Bewegung für Ernährungssouveränität einen Namen gemacht. Jetzt kandidiert sie auf Platz Sieben der Grünen Bundesliste. Im Interview spricht sie über Wohlfühl-Wahlkampf und Verbots-Partei, strategische Allianzen mit der außerparlamentarischen Opposition, und warum es die Grünen als Bollwerk gegen die Angriffe der Rechten im Parlament braucht. Irmi, als du auf Platz Sieben der Grünen
mehr

Fipronil-Skandal: Systemversagen statt Einzelfall

Der aktuelle Eier-Skandal enttarnte keineswegs nur kriminelles Verhalten Einzelner, sondern auch mangelnde Transparenz im internationalen Landwirtschaftssystem. Statt „immer mehr, immer billiger“ muss in Zukunft transparent, regional und umweltfreundlich produziert werden. Fipronil macht derzeit Schlagzeilen: Das Insektengift wurde unerlaubt einem Reinigungsmittel für Geflügelställe beigemischt. Über diesen Weg konnte sich der Wirkstoff in Millionen Eiern und Eiprodukten in über zwanzig Ländern anreichern.
mehr

Anthropozän: Wie Mensch und Kapital den Lauf der Erde bestimmen

Der Mensch beeinflusst das Erdsystem in einer Weise, dass Wissenschafter_innen von einem neuen Erdzeitalter, dem Anthropozän, sprechen. Andere bevorzugen den Begriff Kapitalozän. David Heuser über einen schillernden Begriff und warum wir das Anthropozän als Notwendigkeit für ein gutes Leben für alle wahrnehmen sollten. Der Begriff Anthropozän (anthropos = altgriechisch für Mensch) kam erstmals um die Jahrtausendwende auf. Die beiden Naturwissenschafter
mehr

Dieses Kraftwerk kann die Grazer Wahl entscheiden

Seit Jahren ist es umstritten, jetzt sprengte es die Grazer Stadtregierung: Weil Bürgermeister Siegfried Nagl eine Volksbefragung über das geplante Wasserkraftwerk in der Mur ablehnte, stimmte die KPÖ gegen das Budget 2017. Von der Neuwahl des Gemeinderats am 5. Februar erhofft sich Steven Weiss von der Initiative „Rettet die Mur“ den Stopp des ökologisch schädlichen Projekts. Heute will ein Protestmarsch den
mehr