Tag Archives: Energiepolitik

Mit Kernenergie gegen den Klimawandel – erlebt die Atomkraft in Europa eine Renaissance?

Die Atomindustrie präsentiert Kernkraft als Lösung für die Klimakrise. In Frankreich rudert Emmanuel Macron bei der geplanten Reduktion der Atomkraft zurück, Großbritannien und Ungarn bauen neue Meiler. Feiert die gefährliche Technologie gerade ein Comeback? Eine Analyse von Adam Pawloff. Eigentlich schien das Schicksal der Atomenergie in Europa besiegelt. Deutschland kündigte nach der Katastrophe von Fukushima den Ausstieg aus der Kernenergie
mehr

Dieses Kraftwerk kann die Grazer Wahl entscheiden

Seit Jahren ist es umstritten, jetzt sprengte es die Grazer Stadtregierung: Weil Bürgermeister Siegfried Nagl eine Volksbefragung über das geplante Wasserkraftwerk in der Mur ablehnte, stimmte die KPÖ gegen das Budget 2017. Von der Neuwahl des Gemeinderats am 5. Februar erhofft sich Steven Weiss von der Initiative „Rettet die Mur“ den Stopp des ökologisch schädlichen Projekts. Heute will ein Protestmarsch den
mehr

Warum die österreichische Politik beim Klimaschutz zu kurz denkt

Die Bundesregierung verpasst sich eine neue Energie- und Klimastrategie – und lädt sogar die Bürger*innen dazu ein, diese mitzugestalten. Doch den oberflächlich betrachtet guten Vorsätzen und der möglichen Partizipation stehen gravierende Mängel wie fehlende Zielvorgaben und Intransparenz gegenüber. Der Blick aufs große Ganze fehlt zudem vollkommen. Man könnte fast meinen, Österreich hätte die Zeichen der Zeit erkannt. Schon seit Jahren
mehr