Category: Bildung

„Du musst lernen!“ Erwachsenenbildung als Klassenkampf von oben

„Was halten wir von einer Mannschaft, die Herbstmeister ist, für die zweite Hälfte der Meisterschaft aber keine Motivation mehr aufbringt?“ Mit dieser Frage veranschaulichte Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, ein Problem der Unternehmen: Ab einem Alter von 45 Jahren nimmt die Bereitschaft von Arbeitenden, sich an Maßnahmen zur Erwachsenenbildung zu beteiligen, drastisch ab. Was hinter diesem „Motivationsproblem“ steckt erklärt
mehr

Grüß Gott in Österreich? Nein zu Wertekursen und Sprachpolizei!

Wertekurse und -prüfungen sollen ab Oktober auch für Menschen aus Nicht-EU-Staaten verpflichtend sein. Unter vielen Deutschlehrenden regt sich dagegen Widerstand. Es sind die Sprachlehrer_innen, die zum Handkuss kommen und neben der Vermittlung von Deutschkenntnissen nun auch „Werte“ abfragen sollen. Geprüft wird ein Wertekatalog, der sich aus einer Vermischung von konservativer Weltanschauung, Verhaltensvorschriften, katholischen Gebräuchen, landeskundlichen Kenntnissen und praktischen Behördentipps zusammensetzt. Erwartet
mehr

Islamische Kindergärten: „Wir gehören zu dieser Gesellschaft“

Sebastian Kurz möchte alle „Islamkindergärten“ schließen und stützt sich dabei auf eine Studie, die von seinen eigenen Beamten frisiert wurde. Im Interview mit Mosaik erklärt Kindergarten- und Schulleiterin Petra Klier ihre Sicht der Dinge. Petra Klier leitet die Gesamtschule und den Kindergarten Isma. Betrieben werden beide von einem muslimischen Trägerverein. In zwei Gruppen werden über fünfzig Kinder zwischen drei und zehn
mehr

Wie wir forschen dürfen bestimmt, was wir wissen dürfen

Wissenschafts- und Universitätspolitik sind Gesellschaftspolitik. Wer was unter welchen Bedingungen forscht, lehrt oder lernt, wirkt sich auf das politische Gemeinwesen aus. Tamara Ehs und Anton Tantner fragen vor dem Hintergrund einer neuerlichen Verschlechterung der Arbeitsbedingungen von Uni-Lektor_innen, was Wissenschaft für die Gesellschaft sein kann oder soll. Rausfall der Uni-Lektor_innen aus der Sozialversicherung Knapp vor Jahresende wurde es zur bitteren Gewissheit:
mehr