Posts byTobias Boos

Nun sag, wie hast du’s mit Venezuela?

Um einen Ausweg aus der Krise zu finden, lässt die Regierung von Venezuela am Sonntag eine neue verfassungsgebende Versammlung wählen. Bei aller berechtigten Kritik an rechter Opposition und undifferenzierten Medien ist klar: Ein „weiter so“ kann es für die Nachfolger von Hugo Chavez nicht geben. Zum Zeitpunkt des Todes von Hugo Chavez im Jahr 2013 begann auch der langsame Niedergang
mehr

Vom 15M zum 20D? Stimmen zu den spanischen Parlamentswahlen

Seit Sonntag, dem 20. Dezember, ist klar: Der spanische „bipartidismo“ ist Geschichte. Abseits des Ergebnisses der beiden Großparteien, die seit der Rückkehr zur Demokratie das Regieren unter sich aufgeteilt hatten, entpuppte sich auch der steile Aufstieg der neuen rechten Hoffnung Ciudadanos (C’s) als Rohrkrepierer (13,9%). Als klarer Sieger des Abends erscheint PODEMOS. Nach ihrem Höhenflug Ende letzten Jahres war PODEMOS in den letzten Monaten
mehr

Debatte III | Linker Populismus: keine Antwort aber eine ketzerische Frage.

Linker Populismus alleine ist sicherlich keine Antwort, formuliert aber wichtige Fragen an die politischen Praktiken und Gewissheiten der Linken, meint Blogger Tobias Boos und antwortet damit auf die Thesen von Franz Parteder und Barbara Stefan.  Wer hätte das gedacht? Populistisch zu sein ist unter Linken gerade en vogue. Es mutet bizarr an, aber der denunziatorische Kampfbegriff des Populismus mit dem immer die Anderen
mehr