Es mangelt nicht an Arbeit, sondern an der Bereitschaft Arbeit gerecht zu entlohnen. Erwerbsarbeit wird immer mehr durch Automatisierung und Robotisierung ersetzt oder in Billiglohnländer ausgelagert. Wir alle müssen uns den Folgen dieser Entwicklungen stellen und konkrete Antworten entwickeln, um politisch handlungsfähig zu bleiben. Auf den Wohlfahrtsstaat kommen in den nächsten Jahren einige neue Herausforderungen zu. Die öffentliche Debatte kreist derzeit
mehr