Heute, am 9. März, findet eine Kundgebung zur Unterstützung der BewohnerInnen der Hetzgasse 8 statt. Dort, im 3. Wiener Gemeindebezirk (Landstraße), wehrt sich eine Familie seit Jahren gegen eine Immobilienfirma, die sie aus ihrer Wohnung drängen will. Das Unternehmen will das Haus abreißen lassen – an seiner Stelle soll ein profitabler Neubau entstehen. mosaik-Redakteurin Hanna Lichtenberger sprach mit Renate Nahar von der Initiative Mietwahnsinn stoppen über
mehr