In weniger als einem Monat brach der chinesische Aktienmarkt um 30 Prozent ein. Aktienwerte von mehr als 3 Billionen US-Dollar wurden seit dem Höchststand vom 12. Juni vernichtet. Der Shanghai Composite Index, der drittgrößte Aktienmarkt der Welt, fiel von knapp 5.200 Punkten auf einen Tiefststand von 3.500 Punkten. Mehr als 1.400 Aktien, d.h. die Hälfte aller börsennotierten Unternehmen, wurden vom
mehr