Posts byJulianna Fehlinger

Wie Raiffeisen Milchbäuerinnen und -bauern unter Druck setzt

Viele Menschen wollen die bäuerliche Landwirtschaft fördern. Der vom Raiffeisen-Konzern dominierte Milchmarkt zwingt aber viele Höfe dazu, aufzugeben. Besonders hart trifft es jene Milchbauern und -bäuerinnen, die sich für einen besseren Milchpreis und die Unabhängigkeit von den Raiffeisen-Molkereien eingesetzt haben: 37 dieser Betriebe stehen jetzt ohne Abnehmer da. Die Preise, die Bäuerinnen und Bauern für Milch bekommen, sind im Keller.
mehr

Verkehrspolitik mit Tunnelblick

Beim Klimagipfel in Paris geben Staats- und RegierungschefInnen momentan vor, ein Abkommen zur Reduktion der Treibhausgase auszuverhandeln. Gleichzeitig werden ernsthafte Lösungen für die Klimakrise auf europäischer und nationaler Ebene tagtäglich verhindert. Die aktuelle oberösterreichische Verkehrspolitik zeigt dies beispielhaft. Große Straßenbauprojekte werden vorangetrieben und mit großzügigen finanziellen Mitteln ausgestattet, während in der Sozialpolitik massiv gekürzt wird. Für klimaschonende Alternativen wie öffentlichen
mehr