Posts byGitti Hell

Bank Austria: nur mehr Bank der österreichischen Regionen?

Die Finanzbranche ist in Aufruhr: das KleinkundInnengeschäft der Bank Austria, einst Bank des Roten Wiens, soll verkauft werden und um ihre Aktivitäten in Osteuropa stehe es auch nicht gut. Finanzmarktanalystin Gitti Hell über die bewegte Gerüchteküche der österreichischen Bankenbranche und die Zukunft des Finanzplatzes Wien. Ein Gerücht, welches vor kurzem in den Medien gelandet ist, beschäftigt die heimische Finanzbranche schon seit
mehr

Dead Man Walking: Raiffeisen – Hypo II?

Droht durch Raiffeisen eine Hypo II und ein weiteres Milliardengrab für Steuergelder? Mehr als sechs Jahre nach dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise scheint es, als hätte Österreich den Gipfel seiner heimischen Bankensorgen immer noch nicht erreicht. Zum Milliardengrab Hypo Alpe-Adria und zum multiplen Stresstest-Durchfaller Volksbanken hat sich im laufenden Jahr das größte Banken-, Wirtschafts- und Politikimperium des Landes gesellt: Raiffeisen.
mehr