Unser Finanzminister macht einen auf Robin Hood und „möchte den Steuerzahlern eine nachhaltige Entlastung bescheren“: Die „kalte Steuerprogression“ soll abgeschafft werden. Die Neos und auch die Partei mit den Geldkofferträgern reklamieren sofort, dass sie das ohnehin schon lange fordern. Und selbst die SPÖ ist „zu konstruktiven Gesprächen bereit“. Wenn das also eh alle wollen, muss das ja eine gute
mehr